Gemeinsam Gutes erreichen

Hundepension / Tierpension

Ausschließlich Rudelhaltung mit Familienanschluss


Die Trennung vom eigenen Hund ist in aller Regel nicht ganz leicht – weder für uns Menschen, noch für den Hund. Fühlen wir Menschen uns sicherer, hilft dies auch Ihrem Hund. Deshalb ist es umso wichtiger, dass Sie nicht nur wissen, wohin Ihr Hund kommt, sondern auch, wie er dort seine Zeit verbringen wird. Sie können auf unseren Seiten schon ein wenig stöbern, sich ein Bild von unserem Rudel machen und sich mit einigen Regeln vertraut machen. 

Auch für Senioren geeignet, da diese ihrem Ruhebedürfnis nachkommen dürfen und wir auch Ruheräume zum Zurückziehen anbieten.

Unser Pfötchenkonzept für Ihren Hund:

Die Gasthunde wohnen mit uns in unserem Haus. Sie begleiten uns mit unseren eigenen Hunden und den Tageshunden (Kindergartenhunden) den Tag über z. B. bei Arbeiten auf dem Gelände oder beim gemeinsamen Entspannen auf der Terrasse oder im Haus vor dem Kamin. Es gibt viel zu spielen, toben, erforschen und immer wieder Streicheleinheiten. 

Zusätzlich befinden noch Hundehäuser auf dem Gelände. Jedes Hundehaus hat eine Größe von 18 m². Den einzelnen Hundehäusern angeschlossen ist jeweils eine eigene große Auslauffläche von ca. 130 bis 300 Quadratmetern, die sie jederzeit betreten können. Unmittelbar an diese Auslauffläche ist eine weitere eingezäunte Fläche von rund 7.000 Quadratmetern angeschlossen. Das Gesamtgelände hat eine Größe von gepflegten 20.000 Quadratmetern.  

Ganz wichtig: Ein vorheriges Kennenlernen ist aufgrund der Rudelhaltung Bedingung. Bitte vereinbaren Sie hierfür rechtzeitig einen Termin. 

Hundefriseur

Nutzen Sie doch gerne unseren Service Ihren Hund während seines Aufenthaltes in unserem Hundesalon baden und/oder frisieren zu lassen. 

Auch physiotherapeutische Maßnahmen oder auch reine Wellnessmassagen können gerne hinzugebucht werden. 


Impfung und Parasiten-Behandlung

Wir leben gemeinsam in einem familiären Umfeld. Daher ist es unerlässlich, dass Ihr Hund einen gültigen Impfschutz hat. Den Impfausweis bringen Sie uns bitte bereits zum ersten Termin mit. 

Hunde müssen gegen Staupe, Hepatitis, Leptospirose, Parvovirose (SHLP/DHLP) und Tollwut (T/R) verpflichtend geimpft sein. Eine Impfung gegen den Zwingerhusten (Parainfluenza-Virus) wird dringend empfohlen. 

Es gibt für Hundepensionen Vorgaben seitens des Veterinäramtes, die eingehalten werden müssen.

Haftpflichtversicherung Hund

Bitte achten Sie darauf, dass Sie eine Haftpflichtversicherung für Ihren Hund abgeschlossen haben.  

Sehr wichtig!

Wir behalten uns vor, Hunde nicht anzunehmen, aus welchen Gründen auch immer.

Wir sind ein kleines privates Unternehmen, welches nur Tiere aufnehmen kann, die in dieses Konzept passen. Die Sicherheit jedes einzelnen Tieres ist für uns selbstverständlich und das oberste Gebot. Seien Sie also bitte nicht enttäuscht, wenn wir Ihren Liebling nicht aufnehmen können. 




Übrigens:  Laut dem Magazin "dogs" Ausgabe Mai/Juni 2015 sind wir eine von 100 guten Dogsitter- und Urlaubspensionen.  




Kleine Momente in Bildern